DGMF-Logo

fon
0221-35639038
Medizinische Fitness
Youtube Channel DGMF

Was ist Medizinische Fitness?

Medizinische Fitness ist ein biomedizinischer Ansatz zur Vorbeugung, Stabilisierung und Wiederherstellung der körperlichen und mentalen Gesundheit. Während sich klassische Konzepte auf den Faktor Bewegung beschränken, integriert Medizinische Fitness zusätzlich die Bereiche Ernährung und Motivation in ein vernetztes Konzept zum Aufbau der individuellen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Denn:

  • Ein Fitnessprogramm ohne Berücksichtigung des Ernährungsverhaltens ist nutzlos
  • Eine Ernährungsberatung ohne Beachtung des Bewegungsverhalten ist wertlos
  • Ein Fitness- und Ernährungsprogramm ohne Integration der Motivlage ist zwecklos

Darauf aufbauend folgt Gesundheitsförderung im Sinne der Medizinischen Fitness folgendem Schema:

  1. Umfangreiche körperliche und mentale Analyse durch einen medizinischen Fitnesstrainer, Therapeuten oder Arzt 
  2. Gemeinsame Definition individueller und motivbasierter Zielsetzungen zwischen Kunde/Patient und Gesundheitsexperte
  3. Erstellung einer persönlichen Maßnahmenplanung, die individuelle physiologische sowie psychisch-emotionale Faktoren berücksichtigt 
  4. Regelmäßige Kontroll-Checks zur Dokumentation des Fortschritts

Mit dieser ganzheitlichen Strategie aus körperlichem Training, Ernährungsoptimierung und Motivationsförderung verbessert Medizinische Fitness den psycho-physischen Gesundheitszustand individuell und nachhaltig.